BERUFSBILDUNG

Wir machen Profis

Wir setzten auf eine solide und aktive Berufsbildung zur Nachwuchssicherung und als Statement, dass wir die Ausbildungsverantwortung wahrnehmen. Wir besitzen hierzu ein breites und gut funktionierendes Netzwerk in der Aus- und Weiterbildung und können uns im Lehrstellenverbund und in der Berufsbildung mit starken Partnern positionieren.

Unsere Berufsbildung besticht durch eine qualitativ hochstehende und abwechslungsreiche Ausbildung mit umfangreichen Schwerpunktausbildungen wie: Hard- und Softwareentwicklung, Steuerungsbau, CAD-Zeichnen usw. Wir nehmen unsere Verantwortung in der Berufsbildung aktiv wahr und unterstützen mit qualifizierten Mitarbeitenden das Qualifikationsverfahren der verschiedenen Berufe in Form von Expertentätigkeiten.

Die Ausbildung und Förderung junger Berufstätiger ist für uns die wichtigste Voraussetzung für den Erhalt und die Stärkung der Wirtschaft und des Produktionsstandortes Schweiz.

Aktuell werden folgende Lehrberufe in der W. Althaus AG angeboten

Automatiker/-in EFZ

Automatiker/innen arbeiten in Bereichen wie Steuerungsbau, Energieverteilung, Verfahrenstechnik, Elektromaschinenbau oder Industrieautomation. Sie entwickeln oder konstruieren Lösungen für Steuerungs- und Automatisierungsaufgaben. Ausserdem wirken sie mit beim Planen und Überwachen von Produktionsprozessen und erstellen die dafür notwendigen technischen Dokumente. Nebst Apparaten und Anlagen bauen sie Automatisierungssysteme, nehmen diese in Betrieb oder führen entsprechende Instandhaltungsarbeiten aus.

Als Automatiker/in in Ausbildung arbeitest du bei der W. Althaus AG in der Lehrwerkstätte, der Elektrokonstruktion, der Montage oder in der Entwicklung. Überall verdrahtest du elektrische Steu­erungen und nimmst diese in Betrieb, planst und überwachst Kleinprojekte, projektierst und programmierst speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS), lokalisierst und behebst Störungen an Maschinen.


Berufsbild Automatiker/-in EFZ

 

Automatikmonteur/-in EFZ

Automatikmonteure/-innen montieren, warten und reparieren elektronische Anlagen und Geräte oder betreuen entsprechende Produktionsvorgänge. Weiter befassen sie sich mit elektrischen Verbindungen sowie der Verdrahtung von Steuerungen und Apparaten. Sie können einfache Störungen an Geräten finden und in Eigenregie beheben. Im 3. Lehrjahr spezialisieren sie sich in Richtung Elektromaschinen-, Elektroanlagen-, Elektronikgeräte-, Informatikgerätemontage oder Metallveredelung.

Die zweijährige Grundausbildung umfasst die manuelle Bearbeitung von Werkstoffen und Halbfabrikaten, die Montage von Modulen zu Apparaten oder die Anwendung von Verbindungselementen.

Bei der W. Althaus AG arbeitest du als Automatikmonteur/in vorwiegend im Steuerungsbau. Dort werden Kleinbaugruppen und komplette Steuerungen aufgebaut und elektrisch verdrahtet.


Berufsbild Automatikmonteur/-in EFZ

 

Logistiker/-in EFZ

Logistiker/-innen EFZ verfügen über die grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten zur sicheren Bewältigung der Aufgaben und Anforderungen in den Bereichen Beschaffung, Produktionslogistik, Distribution, Transport, Entsorgung und Lagerung. Sie beraten Kunden und gestaltest die Prozesse in der Kommunikation und Informatik mit. Für die selbständige und kompetente Ausführung der einzelnen Arbeiten verfügen Logistiker-/innen über praktisch-technisches Handgeschick und Interesse an organisatorischen und planerischen Aufgaben. Kundenfreundliche Haltung, soziales Engagement, angemessene Flexibilität und körperliche Belastbarkeit zeichnen sie besonders aus.

Bei der Firma W. Althaus AG werden Logistiker im Berufsbereich Lager ausgebildet. Dies sind Fachleute für die Annahme, den innerbetrieblichen Transport, die Lagerung, die Kommissionierung und den Versand von Gütern aller Art. Sie führen die Kontrolle der Lagerbestände und setzen die Anforderungen an einen reibungslosen Güterfluss optimal um.


Berufsbild Logistiker/-in EFZ



 

Kauffrau/-mann EFZ

In der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM) arbeiten Kaufleute in den Bereichen Administration, Spedition, Einkauf und Verkauf, sowie Personal-, Finanz- und Rechnungswesen. Sie müssen Kundenbedürfnisse erkennen und ihr Wissen über die Produkte gezielt einsetzen. Kaufleute arbeiten eng mit Fachleuten anderer Abteilungen, Ingenieuren, Lieferbetrieben und Produktionsverantwortlichen zusammen.

Als Kauffrau/-mann können Sie sich bei der Firma W. Althaus AG voll einbringen. Sie organisieren Sitzungen, Reisen sowie Geschäftsanlässe, verfassen Briefe und Berichte, bereiten Messeauftritte vor, werten Daten aus. In Zusammenarbeit mit dem Einkauf sorgen Sie für immer vorhandene Produktionsmittel,  Sie unterstützen den HR-Bereich bei der Personalrekrutierung, im Rechnungswesen überwachen Sie den Zahlungsverkehr und vieles mehr. Das Betreuen der Telefonzentrale und des Empfangs gehören ebenfalls zu den vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben


Berufsbild Kauffrau/-mann EFZ

 

Offene Lehrstellen / Bewerbungsunterlagen

Berufsbezeichnung

Lehrdauer

2018

2019

Automatiker/-in EFZ

4 Jahre

Automatikmonteur/-in EFZ

3 Jahre

Logistiker/-in EFZ

3 Jahre

Kauffrau/-mann EFZ

3 Jahre

 

Beilagen für eine Bewerbung bei der W. Althaus AG
 
 
• Motivationsschreiben
• Lebenslauf
• Aktuelles Foto
• Zeugniskopien der letzten 2 Schuljahre
• Kopie des Grundlagentest Multicheck
 

Eine Schnupperlehre bei der W. Althaus AG

Innerhalb der Schnupperlehre haben die Jugendlichen die Möglichkeit, den Beruf und unser Unternehmen kennen zu lernen. Wenn du dich für eine Berufsbildung bei der W. Althaus AG interessierst, musst du zuerst eine Schnupperlehre absolvieren.

Ansprechsperson Schnupperlehre

W. Althaus AG
Herr Roland Rebecchi
Leiter Berufsbildung
Jurastrasse 12
4912 Aarwangen
Tel direkt: +41 62 919 82 19
Mail: roland.rebecchi@althaus-ag.ch
 


Bewerbung um eine Schnupperlehre

Personalien

     

Name*

Vorname*

Strasse*

PLZ/Ort*

Geb. Datum*

E-Mail*

Telefon*

Handy*

Schulklasse*

 
 


Welche Schnupperlehre möchtest du besuchen?*

              

Lehrberuf

Dauer

Bemerkungen

Automatiker/-in EFZ

2 Tage

Automatikmonteur/-in EFZ

2 Tage

Logistiker/-in EFZ

2 Tage

Kauffrau/-mann EFZ

1 Tag


Gewünschter Lehrbeginn (Jahr):*


Wann möchtest du die Schnupperlehre absolvieren?

Frühlingsferien

Sommerferien

Herbstferien

Sonstiges Datum


Multicheck

Multicheck vorhanden

Ja

 

Nein

Multicheck angemeldet

Ja

    Datum:

Nein

 
Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?*



Beilagen für eine Bewerbung bei W. Althaus AG

• Zeugniskopien der letzten 2 Schuljahre
• Lebenslauf
• Aktuelles Foto
 


Upload Dateien

Alle Angaben werden vertraulich behandelt.

Bemerkungen

 

Kursangebote 2018

Kursstatus 

   

Das Schwergewicht in dieser Infoveranstaltung liegt darin, die Prüfungskandidaten auf die IPA  vorzubereiten. Sie zu informieren über deren Ablauf und den Umfang. Welches sind die  Beurteilungskriterien und welche Funktion haben die Fachvorgesetzten und  Prüfungsexperten.

 KW 3 2018
 Mo, 15.01

 Anmeldeschluss 
 09.01.2018

  Kursausschreibung

 

Infoveranstaltung Lehrabschlussprüfung QV (IPA und BK)

Kursstatus 

   

Das Schwergewicht in diesem Kurs liegt in der Unterscheidung von Sach- und  Personenschutz. Erkennen von Gefahren im elektrischen Umfeld sowie Einhaltung von  Sicherheitsregeln.

 KW 7, 2018
 Mi, 14.02.

 Anmeldeschluss 
 26.01.2018

  Kursausschreibung

 

Elektrosicherheit

Kursstatus

   

Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt in der Erarbeitung der Grundlagen in der  Elektroschematechnik. Anhand von praxisnahen Aufgaben lernen die Teilnehmer den Aufbau  und die Struktur eines Schemas kennen und anwenden. Ebenso werden Schaltungen  entwickelt unter Berücksichtigung sämtlicher Normen und Vorschriften.

 KW 7/8, 2018
 14 – 22.02.

 Anmeldeschluss 
 26.01.2018

  Kursausschreibung

 

Grundlagen Schematechnik

Kursstatus

   

Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt in der Vertiefung und Erweiterung der Grundlagen von  elektrischen Komponenten aus dem Schaltschrankbau. Die elektrischen Komponenten  werden anhand von praxisnahen Beispielen nach ihren Eigenschaften und Einsatzgebieten  unterschieden. Wichtig dabei ist der Bezug zum eigenen Elektroschema und den eingesetzten  Komponenten im jeweiligen Arbeitsumfeld.

 KW 8, 2018
 Fr, 23.02.

 Anmeldeschluss 
 26.01.2018

  Kursausschreibung

 

Elektrische Komponenten

Kursstatus

   

Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt in der Erarbeitung der Grundlagen von SPS  Steuerungen. Anhand von Praxisnahen Aufgaben erarbeiten die Teilnehmer die  entsprechende Hard- und Software von SPS Steuerungen. Programme werden interpretiert,  Programmanpassungen umgesetzt und entsprechende Hard- und Softwarefehler mit Hilfe  von Diagnosetools korrigiert.

 KW 10/11 +
 18-20, 2018

 07 – 16.03
 02 – 17.05

 Anmeldeschluss 
 09.02.2018

  Kursausschreibung

 
 
 

Grundlagen SPS Programmierung SW1

Kursstatus

   

 

Das Schwergewicht in diesem Kurs liegt in der Vertiefung der SPS Grundlagen. Es werden SPS  Projekte von der Hardware bis zur Softwareentwicklung (Handbetrieb, Initialisierung und  Automatikbetrieb/Schrittketten) anhand von praxisnahen Projekten erarbeitet. Die Projekte  werden mit einer professionellen HMI Applikation ergänzt und vervollständigt.

 KW 35/36 +   43/44, 2018
 27 – 30.08
 03 – 06.09
 22 – 25.10
 29 – 01.11

 Anmeldeschluss 
 13.08.2018

  Kursausschreibung

  Anmeldeformular

Erweiterte SPS Programmierung