Wir steigern die Produktivität mit vernetzten Arbeitsabläufen und einer vollständig automatisierten Produktion - jeden Tag aufs Neue

Mehr Informationen

Lassen Sie unsere Automatisierung für Ihre Ziele arbeiten

Mehr Informationen

Die W. Althaus AG in Aarwangen ist seit über 40 Jahren der Schweizer Full-Service-Spezialist für industrielle Automatisation

Mehr Informationen

Hard- / Software Engineering

Wir digitalisieren Ihre Ideen damit sich die Maschine bewegt

Schaltschrankbau

Unsere Automatisierung  mit Schaltschrankbau 4.0 für Ihren Wettbewerbsvorteil

Aktuelle Meldungen

Conzzeta VR spielt «4 gewinnt»

Bereits an Ausstellungen zog der «4 Gewinnt»-Spielroboter Die Aufmerksamkeit auf sich.

Zahlreiche Besucher hielten an, um das Novum zu begutachten.

Aber nicht nur an Messen ist der Spielroboter beliebt, auch der Verwaltungsrat der Firma Conzzeta zog es in dessen Bann.

Sie konnten es sich — genau wie viele andere — nicht verkneifen, das Gerät zu testen und somit eine Runde zu spielen.

Das ganze Aufsehen hat man den beiden lernenden Automatikern, Johnny Jordi der Firma W. Althaus AG, und Fabian Bröhl der Firma Bystronic Laser AG, zu verdanken.

Die Beiden haben einen Spielroboter als Abschlussprojekt für deren praktische Lehrprüfung in rund 240 Arbeitsstunden programmiert.

 

«Die grösste Herausforderung war die Kommunikation, uns gegenseitig auf dem Laufenden zu halten», meint Fabian. Er war für den Spielablauf zuständig und Johnny dann für die Programmierung des Roboters. Das Ergebnis lässt sich sehen und entspricht genau den Vorstellungen der beiden Tüftler.

 

Nicht nur die Beiden, sondern auch der Verwaltungsrat der Conzzeta und die Geschäftsleitung der Bystronic AG, waren vom Endprodukt begeistert, denn dieser wurde ihnen am 15. Mai vorgestellt.

 

Es wurde dem Conzzeta VR-Präsidenten, Ernst Bärtschi, erklärt, wie er das iPad bedienen muss. Er gab dem Roboter den Befehl für den Spielzug. Dieser nahm die erste blaue Kugel und legte sie ins gewünschte Feld. Sein Gegenspieler Michael Willome, CEO Conzzeta, verfolgte konzentriert die Taktik von Ernst Bärtschi und griff ins Spiel ein. Dieses ging mit spannenden Spielzügen zu Ende

 

Sie sind interessiert an Messen bei welchen der Roboter im Einsatz war? Dann klicken Sie hier!

Oder möchten Sie mehr über den Lehrberuf Automatiker erfahren? So folgen Sie dem Link.